fbpx
Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung steht, wie deine personenbezogenen Daten (das sind alle Daten, die eindeutig zu dir gehören, wie deine Augenfarbe, dein Geburtsort oder deine Kontonummer, aber auch deine IP-Adresse) von uns im Rahmen dieser Website verwendet werden. Damit kommen wir der Informationspflicht nach, die uns vom Gesetz vorgeschrieben wird. Denn wir verarbeite deine Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Warum wir deine Daten überhaupt erheben und warum wir sie erheben dürfen: 

Weil du uns schon einmal besucht hast, möchten wir mit dir in Kontakt bleiben und weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass du uns jetzt magst, wollen wir dich immer mit News und auch ein bisschen mit Werbung versorgen. Dazu müssen wir zumindest so viele Daten speichern, damit wir dich wiederfinden. Wir wollen aber auch, dass du dich sicher fühlst und verstehst, was wir wo wie speichern. Deshalb haben wir diese Erklärung geschrieben. Sie erklärt dir, wie wir Daten, die du uns gibst und/oder die wir über dich speichern, möglichst sorgsam behandeln und sogar schützen.

Wir erheben deine Daten, weil wir gemäß §6 DSGVO ein berechtigtes Interesse daran haben, diese Website für dich nutzerinnenfreundlich zu gestalten, dir unsere Musik zu zeigen und mit dir in Kontakt zu bleiben. 

Welche Daten wir erheben?
1. Wenn du über E-Mail, Social Media, SMS, Telefon oder sonstige Wege Kontakt mit uns aufnimmst, gibst du Informationen an uns weiter, die wir verarbeiten. Zu diesen Informationen können dein Name, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer oder dein Geburtsdatum gehören.

  1. Aufgrund deiner Einwilligung zur Nutzung von Cookies, erheben wir Daten, die im Bereich Cookies weiter unten in dieser Erklärung näher erläutert werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen oder abändern (wie erfährst du im Bereich „Cookies“ in dieser Datenschutzerklärung). Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir deine Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Wenn im Laufe dieser Erklärung nicht anders angegeben (zB. durch Web-Analyse Tools) geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter.

Unsere Kontaktdaten:
soda. mit himbeer Musikagentur e.U.
Lechnerstraße 2-4/7/83
1030 Wien
kontakt@sodamithimbeer.at

Du erreichst uns per Mail an kontakt@sodamithimbeer.at. Wenn du per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden deine angegeben Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne deine Einwilligung nicht weiter.

Cookies:
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unsere Website für dich schneller und besser zu machen. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du sie löscht. Solange die Cookies da sind, können wir dich bei deinem nächsten Besuch wiedererkennen.

Wenn du das nicht magst, kannst du im deinem Browser einstellen, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert. Du kannst die Cookies dann im Einzelfall erlauben.

Wenn du die Cookies deaktivierst können Funktionen auf unserer Website eingeschränkt sein.

Du hast es dir anders überlegt? Hier kommst du noch einmal zu den ausgewählten Cookies Einstellungen: Cookie Einstellungen

MAILCHIMP

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir den Versanddienstleister „MailChimp“. einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, wir deine E-Mail-Adressen und dein Vorname auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst du hier einsehen. https://mailchimp.com/legal/privacy/

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und deinemSystem, als auch deine IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen EmpfängerInnen zugeordnet werden. Es ist aber nicht unsere Absicht, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, eure Lesegewohnheiten zu kennen und unsere Inhalte auf dich anzupassen.

Es gibt Fälle, in denen wir die dich auf die Webseiten von MailChimp weiterleiten. Zum Beispiel, wenn unsere Newsletter einen Link enthalten, mit dem du den Newsletter online abrufen kannst (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Außerdem kannst du deine Daten, wie z.B. deine E-Mail Adresse nachträglich ändern. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Damit wird gleichzeitig deine Einwilligungen zum Versand via MailChimp und die Einwilligung zu den statistischen Analysen widerrufen und gelöscht. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp und der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.Einen Link zum Kündigen des Newsletters findest du immer in der Fußzeile des jeweiligen Newsletters.

YOUTUBE
Unsere Website setzt den Videodienst „YouTube“ der Google LLC im sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ ein, um dir unsere neuesten Videos zu präsentieren. Google LLC verwendet dabei Cookies, um dein Nutzungsverhalten zu analysieren und dir gezielt Werbung zu präsentieren. Hierzu werden von YouTube LLC deine Nutzungsdaten erhoben und in den USA verarbeitet.

Google LLC verfügt über eine EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung (die unter diesem Link einsehbar ist), so dass bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in den USA die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet ist.

Weitere Informationen findest du unter: www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

SONGKICK

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Event-Dienstes Songkick eingebunden. Anbieter ist die SK Acquisition Ltd, Warner Music Group, 1633 Broadway, New York, NY 10019 in den USA. Die Songkick-Plugins erkennst du an dem schwarzen Logo bei unseren Tour-Daten. Eine Übersicht über die Songkick-Plugins findest du unter: tourbox.songkick.com.

Dadurch kann beim Besuch unserer Seite über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Songkick-Server hergestellt werden. Songkick erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Songkick Button anklickst, während du in deinem Songkick-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seite auf deinem Songkick Profil verlinken. Dadurch kann Songkick den Besuch unserer Seite deinem Benutzerkonto zuordnen. 

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Songkick: https://www.songkick.com/info/privacy

Wenn du nicht möchtest, dass Songkick den Besuch unserer Seite deinem Songkick-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Songkick-Benutzerkonto aus.

Rechtsbehelfsbelehrung

Da wir deine Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, kannst du gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wende dich bitte an uns.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.