fbpx
Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Lisa Schmid

label


Ein Stück mehr Wiener Grant für jeden. Das soll doch bitte vor allem in den Kaffeehäusern so bleiben. Lisa Schmid bringt pünktlich zur Wiedereröffnung der Gastronomie das Wienerlied im modern produzierten „Wien gegen die Welt“ zurück und singt eine Liebeserklärung an die Unfreundlichkeit. Inspiriert von der bisher eher männlich besetzten Wiener Liedermacher Szene, spielt Lisa Schmid in ihren Songs mit Klischees und dem Wiener Schmäh.


Lisa Schmids Tonalität erinnert nicht zufällig an einen bestimmten Wiener Liedermacher. Inspiriert vom Nino aus Wien und der Herkunft, die sie mit ihm teilt – der Wiener Donaustadt – fängt sie in ihren Liedern die Wiener Seele ein.


In die aktuelle Single „Wien gegen die Welt“ reinhören: Wien gegen die Welt auf allen Plattformen


Foto Credit: Fabian Orner


Facebook  // Instagram // Youtube  //Spotify 


Kontakt:
paulina@sodamithimbeer.at