Close
Type at least 1 character to search
Back to top

momo & der void

label

 

Der void ist niemals leer, sondern eine undifferenzierte Masse aus der jederzeit Neues entstehen kann. Bei momo & der void sind es Songs, die entstehen. In seiner Debütsingle Verlängerter geht es um den anfänglichen Widerstand gegen Veränderung und das Zulassen von Neuem in einem alten Leben. Verlängerter ist momos erster deutscher Song. „Nachdem ich längere Zeit im Ausland nur Englisch gesprochen hatte, wollte ich mich der harten aber schönen deutschen Sprache wieder nähern.“ Das Symbol des „Verlängerten“, der Wiener Kaffeespezialität, dient als Brücke zu einer Heimat, die nicht vermisst wird, die aber eine nostalgische Klarheit innehat.

Die musikalischen Einflüsse kommen von Bedroom Pop, 70er Soul und der generellen DIY Indie Ästhetik der ehemaligen myspace Generation. So verbindet auch Verlängerter home recordings von Gitarre und Synthesizer mit dem Input zweier Freunde und Produzenten: Christoph Ertl (Christoh, Fiakka Studios) und Moritz Kristmann (Another Vision). In der Spannung zwischen live eingespielten, gesampelten und digital manipulierten Sounds wird aus der erzählenden Stimme gegen ende ein Duett mit momo & der void’s Autotune-Ich, das seine Verwandlung zu Cher endlich geschehen lässt.

 


about

momo & der void ist das home recording projekt von mir, moritz kriegleder, und all den freund*innen, die dazu beitragen die songs zum leben zu erwecken. Der „void“ ist sprichwörtlich niemals leer, sondern die undifferenzierte masse aus der jederzeit neues entstehen kann. Nachdem die lockdowns vorerst bandaktivitäten zu nichte gemacht haben, habe ich im schreiben den kontakt zur welt über social distancing hinaus gesucht und neue songs über veränderung, mental health, und relationen im und mit dem universum von zuhause aus geschrieben.

 

Pre-Save Verlängerter hier

 


Foto Credit: Marketa Florianová


Instagram //Spotify 


Kontakt:
paulina@sodamithimbeer.at